Brandenburg an der Havel, mit seiner über 1000 jährigen Stadtgeschichte, ist der südlichste Punkt unserer BUGA-Reisen.

 

Drei Inseln prägen den mittelalterlichen Stadtgrundriss der historischen „Chur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg“:

Dominsel  -  Altstadt  -  Neustadt.

Umgeben sind diese Inseln von Havelarmen mit Schleusen und zahlreichen Brücken die die drei Hauptinseln und die vielen kleinen Inselchen verbinden.

St. Peter und Paul auf der Dominsel gilt als Wiege der Mark und Ursprung des Landes Brandenburg.

Rund um den Dom und an den Ufern der Havel finden Sie die Wurzeln von Verantwortung, Bildung und Toleranz .

 

 

 

In Brandenburg an der Havel erwarten Sie drei Erlebnisbereiche:

 

Rosen in Hülle & Fülle, neue und historische Staudensorten finden sich gleich neben dem Marienberg.

In der außergewöhnlichen Atmosphäre der Johanniskirche werden erstmals Hallenschauen in Szene gesetzt.

Auch auf dem Packhofgelände zeigen die 30 Themengärten: Die Ressourcen des Lebens wachsen im Garten – hier liegt der Ursprung.

Brandenburg an der Havel   -   Ursprung

Dom zu Brandenburg a/d Havel

Stadtsiluette Brandenburgs bei der Anfahrt zum Neustädter Wassertor

Dom zu Brandenburg a/d Havel

1/8